Startseite | Kontakt | Impressum | Haftungsausschluss | Von A-Z

Maximo: 2D Laser

Laseranlage mit unbegrenztem Arbeitsbereich; Bewegung auf am Boden befestigten Schienen.

Umfangreiche Fähigkeiten

• Bleche bis 36 m Länge – ein einzigartiger Wettbewerbsvorteil

Flexibel

• Vielseitiger Arbeitsbereich: lokal, erweitert, geteilt
• Breites Spektrum an Werkstoffen und Materialstärken

Bedienungsfreundlich

• Leicht bedienbare Benutzer- und Programmieroberflächen
• Webcam zur Fernsteuerung

• Flexibilität: eine einzige Maschine für ein breites Spektrum von Blechformaten, -stärken und -werkstoffen

• Hohe Produktivität - größerer Durchsatz während der Maschinenlaufzeit

• Gute Zugänglichkeit zum Be- und Entladen sowie zur Wartung

Arbeitsbereich

Maximo
X: 3048 mm Y: 1524 mm Z: 150 mm

Y2: 9000 – 36.000 mm

Achsengeschwindigkeit

X, Y: 100 m/min (zusammen: 140 m/min)

Y2: 15 m/min

Laserquelle

CO2-Slab Laser mit 4000–4500 W

Laserschneiden in einer anderen Dimension

Die MAXIMO ist ein großes 2D-Laserschneidsystem auf Basis der PLATINO®-Plattform, der bewährten und erprobten 2D-Laseranlage von Prima Power.

Die MAXIMO verbindet alle Vorteile dieser Anlage mit einem sehr grossen Arbeitsbereich. Dieses Resultat wird mit einem einfachen, aber äußerst wirksamen Lösungskonzept erreicht: eine komplette PLATINO®-Anlage – mit ihrer mechanischen Struktur, ihrem Laserresonator, ihrer CNC-Steuerung, ihren Achsen, ihrer Optik und ihrem Fokuskopf – bewegt sich auf Schienen über einen stationären Arbeitstisch und kann dadurch Bleche bis zu 36 m bearbeiten.

Zusätzlich zur Achsenbewegung der Anlage (X- und Y1-Achse für die Längs- und Querbewegung sowie Z-Achse für die Vertikalbewegung) verfügt die MAXIMO über eine Y2-Achse, die der Anlage das Verfahren über den Hub ihrer Y1-Achse hinaus – je nach erforderlicher Bearbeitung der Blechtafel ermöglicht.
Highlights

• Schnelle und einfache Installation: Die Anlage benötigt kein komplett durchgehendes Fundament. Aufgrund eines patentierten Konzepts für die Führung des Hauptschlittens und der isostatischen Lagerung werden nur zwei Fundamentplatten in der Länge des Verfahrwegs der Y2-Achse benötigt

• Ein oder mehrere Unterstützungstische (Länge abhängig von der Anwendung) mit zugehöriger Absaugvorrichtung und zum Sammeln des Abfallguts

• CO2-Slab Laser von 4.000 bis 4.500 W: breites Spektrum an Werkstoffen und Materialstärken, weniger Wartung und Instandhaltung, minimierter Gasverbrauch, hervorragende Strahlqualität

• Schnelles Linsenwechselsystem (von 5″ auf 7,5″)

• Kassettensystem zum schnellen Wechseln von Linsen

• F-Achse zur Regelung der Fokuslage unabhängig von der Z-Achse

• Kollisionsschutzsystem SIPS (Safe Impact Protection System) schützt den Schneidkopf bei Kollisionen mit Werkstücken oder Vorrichtungen

• CNC-Steuerung P30L mit Windows HMI, 15“-Touchscreen, Trackball, Tables On Board (integrierte Tabellen)

• Als Sonderzubehör erhältliches Fernbedienpult zur Verwendung der Anlage während der Y2-Bewegung

• Als Sonderzubehör erhältliche Webcam zur Fernsteuerung des Arbeitsbereichs während des Arbeitsprozesses

• Absolute Sicherheit: Sicherheitskabine, die den Arbeitsbereich vollständig umfasst

Maximo

The Laser Baureihe 2D